Heft 1/2017
Dithmarschen und die Reformation

vdl-2017-01Andreas Crystall
Reformation in Dithmarschen

Dietrich Stein
Reformation in Dithmarschen - einige Informationen und Deutungsversuche

Jutta Müller
Glaube, Macht und Selbstjustiz – Dithmarschen und die Reformation

Karsten Schrum
Im Schatten des Krieges: Die Reformationsfeiern 1917 in Meldorf

Dagmar Neuland-Kitzerow
Anna Webt Reformation – ein Teppich und seine Geschichte

Frank Trende
„Ich bitte Euch um Gottes willen wollet die Leutlein in Dithmarschen euch lassen befohlen sein…“

Histour-Wanderung am Nord-Ostsee-Kanal
Die nächste Histour-Wanderung am Sonnabend, 13. Juli, führt an der Ostseite des Nord-Ostsee-Kanals entlang. Dr. Volker Arnold vom Verein für Dithmarscher Landeskunde hat eine Route vorbereitet, die als Rundweg zum „Dreibrückenblick“ dient. Dabei ist festes Schuhwerk erforderlich, da der Rückweg teilweise auf halber Böschung vorgesehen ist. Treffpunkt um 14.30 Uhr ist der etwas versteckte Parkplatz Kanalstraße in Grünenthal halb unter der Brücke, also auf der Ostseite des Kanals. Im Anschluss an die Wanderung ist ein gemeinsames Kaffeetrinken vorgesehen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.


Verein für Dithmarscher Landeskunde sucht „Hofbücher“

hofbuch3

» weitere Infos


» weitere Termine


instagram