Heft 4/2017
AÖZA feiert, Info-Station Riesewohld, Ottilie Wildermuth, Artenschutzprogramm für Fledermäuse

heft-4-201720 Jahre Zeitreisen – das Archäologisch-Ökologische Zentrum Albersdorf feiert Geburtstag

Zur Geschichte der „Info-Station Riesewohld“ des Vereins für Dithmarscher Landeskunde

Ottilie Wildermuth und ihre Beziehung zu Meldorf

Chronik von Wallen

Mit Pauken und Trompeten - Das Reformationsjubiläum 1817 in Meldorf

Das Artenschutzprogramm für Fledermäuse in Dithmarschen

Bündnis Naturschutz in Dithmarschen

Luftbildatlas Dithmarschen

Histour-Wanderung am Nord-Ostsee-Kanal
Die nächste Histour-Wanderung am Sonnabend, 13. Juli, führt an der Ostseite des Nord-Ostsee-Kanals entlang. Dr. Volker Arnold vom Verein für Dithmarscher Landeskunde hat eine Route vorbereitet, die als Rundweg zum „Dreibrückenblick“ dient. Dabei ist festes Schuhwerk erforderlich, da der Rückweg teilweise auf halber Böschung vorgesehen ist. Treffpunkt um 14.30 Uhr ist der etwas versteckte Parkplatz Kanalstraße in Grünenthal halb unter der Brücke, also auf der Ostseite des Kanals. Im Anschluss an die Wanderung ist ein gemeinsames Kaffeetrinken vorgesehen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.


Verein für Dithmarscher Landeskunde sucht „Hofbücher“

hofbuch3

» weitere Infos


» weitere Termine


instagram