Heft III/2018: Sonderausgabe Archäologie

 

heft3mFelix Biermann, Yasmin Dannath, Wiebke Kirleis, Stefan Magnussen und Normen Posselt
Verschwunden und wiedergefunden – die spätmittelalterliche Burg von Pahlen in Dithmarschen

Thorsten Lemm
Bökelnburg und Stellerburg – zwei sächsische Burgwälle des frühen Mittelalters in Dithmarschen

Hauke Dibbern
Trichterbecherzeitliche Grabmonumente Dithmarschens – Zeugen der frühen Besiedlung der Altmoränenlandschaft zwischen Elbe und Eider

Volker Arnold
Spuren urgeschichtlicher Siedlungsaktivitäten und Ackerwirtschaft in Dithmarscher Bauernwäldern nach Laserscandaten

Ingo Lütjens
Untersuchungen des Archäologischen Landesamtes der letzten sechs Jahre in Dithmarschen

Rüdiger Kelm und Anke Schroeder
Archäologie, Landschaftgeschichte und experimentelle Archäologie im Steinzeitpark Dithmarschen zwischen Forschung und touristischer Vermarktung

jhv 2020 04
Landtagspräsident: „Wer nicht weiß wo er herkommt, weiß auch nicht, wo er hingehört“

Sehr gut besuchte Jahreshauptversammlung des Vereins für Dithmarscher Landeskunde in Meldorf / Jürgen Christiansen nach 43 Jahren aus dem Vorstand verabschiedet
» Bericht lesen


Arbeitskreis Familienforschung Dithmarschen
Einladung zum Arbeitskreistreffen

Liebe Mitglieder und an der Ahnenforschung Interessierte
wir laden ein zum Treffen des Arbeitskreises um 14.00 Uhr
im Bürgerhaus in 25746 Heide, Neue Anlage 5
(Navigationseingabe: Postweg)


Samstag, 5. September 2020, 15 Uhr

Arbeitskreis Dithmarscher Jacobsweg im VDL
"Pilgern auf dem Delver Passionsweg"
Dieser 3,2 km lange "zeitlose Pilgerweg führt von der St. Marien Kirche über den 
reizvollen Eiderbogen (12 Stationen tendierend) zurück zur Kirche.
Anschließend Kaffeetrinken im Martin Luther Haus (Gemeindehaus).
Kuchen dürfen gerne mitgebracht werden.
Wegstrecke 3,2 km
Leitung: Pilgerpastor Dr. Dietrich Stein, Pilgerbegleiter Wolfgang Mohr
Treffen: 15:00 Uhr Parkplatz Kirche in Delve


Freitag, 16. Oktober 2020, 19 Uhr

Arbeitskreis Dithmarscher Jacobsweg im VDL
"Pilgerrunde"- Auf der anspruchsvollen Küstenroute (Nordroute) zum 
Grab des heiligen Jakobus - Gesa Kurre - Jakobspilgerin aus Heide.

Treffen: 19: Uhr Gemeindehaus Windbergen, Kirchstraße 1 (Pilgerzentrum)


» weitere Termine


instagram